Weltraummedizin stand Pate

Astronaut

Das VACUFIT® System hat seinen technologischen, medizinisch-wissenschaftlichen Ursprung in der Weltraummedizin. In der Schwerelosigkeit des Orbits müssen sich die Astronauten alle zehn Stunden einer Unterdruckanwendung in einem LBNPD (Lower Body Negative Pressure Device) unterziehen, um orthostatische Komplikationen zu vermeiden; nur so wird trotz fehlender Gravitationskräfte eine ausreichende Durchblutung in den unteren Extremitäten sichergestellt.

Die Weiterentwicklung des LBNPD ist das VACUFIT® System. Das Ergebnis ist die Intermittierende VakuumTherapie –IVT–. Sie fördert durch rhythmische Gefäßdilatation den >>flow<< in Lymphsystem, Arterien und Venen. All das passiv, zeit- und platzsparend.


^